Tips für Hunde - charlyhase.at

Willkommen INFO Unsere Familie Petro von Pregelgarten Seine erste Familie Bildergalerien Ollersdorf Regenstauf BRD Ausstellung vom 27.11.2011 Andorf Ausstellung am 29.04.2012 Petro Bilder von der Natur Bonsai Junge Berner Wandertag Großweikersdorf am 31.05 2015 Andere Interessen Unser Garten Frühling Tips für Hunde Die Bitten eines Hundes Gästebuch Ramsau Juli 2014 Kontakt

Zecken

Jetzt kommt sie wieder, die Hochsaison für zecken und Flöhe. Gleichzeitig wird auch verstäekt mit chemischen Abwehrmittel geworben. Viele umweltbewusste Hundehalter fragen sich, kann man da denn kein Hausmittel verwenden?

doch: man kann, allerdings macht es mehr Arbeit, aber bei konsequenter Anwendung erzielt man den gleichen Effekt.

1.Tipp: Eukalyptusöl:( besonders für Welpen)

1-2 Tropfen (für kleine Hundewelpen) auf der Handfläche verreiben und die Welpen gegen den Strich einreiben. Ebenso Decken und Kissen behandeln.

2.Tipp: Knoblauch-Eukalyptus-Gemisch:

2 Knoblauchzehen pressen, in einem Glas (ca.370ml ) mit kochendem Wasser übergießen. Davon 1/5 durch ein sieb abgießen ( den Rest im verschlossem Glas im Kühlschrank aufbewahren), 3 ml Eukalyptusöl ( ca.2 TTl) und ca. 450ml Wasser vermischen, in eine srühflasche füllen.

3.Tipp: Knoblauch:

Knoblauch (Knoblauchgranulat) täglich in das Futter mischen.

Bei Feuchtfutter 1 Msp bis ein Eilöffel Puilver

Bei Trockenfutter. 1-3 Kapseln (reinen Knoblauch ohne Zusatz) untermischen oder direkt geben.

Eingesprüht werden die Hunde vor jedem Spaziergang. Vorsicht Augen und Nase schützen! Kissen und Decken, Teppiche und schlafdecken bei Bedarf einsprühen.

 


Hier ein Rezept für Leckerli

Gut gegen Zecken

1 1/2 Tassen Volldinkelmehl 2 Eier 3TL Honig 1 TL Seealgenmehl   

1-2 Knoblauchzehen gepresst etwas Wasser

Alles mischen und kneten bis es einen festen brei gibt, diesen auf ein blech streichen und mit dem Messer in die beliebige Größe einschneiden. Bei ca. 150 Grad ca. 1-2 Std backen. Danach auseinanderbrechen und ein paar Studnen oder über Nacht an einem warmen Ort trocknen lassen.

 

gutes gelingen und Mahlzeit für unsere Lieblinge